Vorstand

Vorsitzender / Pressesprecher / Ers.-Delegierter Kreisverband / Delegierter Unterbezirk

Name:
Andy Zukunft
E-Mail:
Handy:
0175-4012921
 

Stellvertretender Vorsitzender (Bildung) / Schriftführer / AfB / Delegierter Kreisverband / Ers.-Delegierter Unterbezirk

Name:
David Dick
E-Mail:
Handy:
0160-97769240

"Neben den Themen der Jugend und Bildung liegt mein besonderes Interesse bei der Gleichberechtigung aller Menschen. Dabei möchte ich mich dafür einsetzen, dass auf die tausendfach wiederholten theoretischen Diskussionen endlich die notwendigen Taten folgen."

 

Stellvertretender Vorsitzender (Integration) / Orgaleiter / Integrationsbeauftragter / Delegierter Kreisverband

Name:
Musa Kirbas
E-Mail:
Tel.:
08732-2526
Handy:
0170-3257626

"Im Sinne einer sozial gerechten Politik fühle ich mich als Sozialdemokrat und Frontenhausener Bürger dazu verpflichtet, mich für das Zusammenleben meiner Mitbürgerinnen und Mitbürger mit Migrationshintergrund einzusetzen."

 

Stellvertretender Vorsitzender / Bezirksvorsitzender der AG 60plus Niederbayern

Name:
Hartmut Manske
E-Mail:
Tel.:
08732-930107

"Als langjähriger Sozialdemokrat ist es immer mein Bestreben, mich für die sozialen Belange meiner Mitmenschen vor Ort und darüber hinaus einzusetzen.

Diese Art von Mitverantwortung beinhaltet für mich auch den Wert von sozialer Gerechtigkeit,wenn es um gute Schul-, Berufsausbildung, Arbeit, Gesundheit und einer gesicherten Altersversorgung geht."

 

Kassier / Ers.-Schriftführer

Name:
Christoph H. Niedermeier

Man sagt immer "die Schulden sozialisieren" - dabei könnte das, was gerade geschieht, nicht antisozialer sein. Zitat von Diarmuid O'Flynn

 

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen

Name:
Maria Manske
 

Arbeitsgemeinschaft 60plus / Beisitzer

Name:
Alois Scheier
 

Beisitzer / Orgaleiter

Name:
Ingrid Bader
 

Beisitzer / Orgaleiter

Name:
Hans Bader
 

Beisitzer

Name:
Anna Schart
 

Beisitzer (verstorben)

Name:
Hans Brunner
 

Beisitzer

Name:
Heinz Wippenbeck
 

Revisor

Name:
Hans Bader jun.
 

Revisorin

Name:
Elfriede Geisenfelder
 

Kooperierendes Vorstandsmitglied

Name:
Anna-Katharina Hagl
 

Kooperierendes Vorstandsmitglied

Name:
Thomas Steininger
 

SPD Infos im Netz

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41 Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

11.12.2018 20:37 Patienten brauchen eine sichere Versorgung mit Arzneimitteln
Die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagfraktion, Sabine Dittmar, äußert sich zu den Vorschlägen zur Weiterentwicklung der Apotheken, die Gesundheitsminister Spahn heute vorgestellt hat. „Seit dem EuGH-Urteil haben wir mit der Diskussion über das RX-Versandhandelsverbot zwei Jahre verloren. Die Vorschläge, die Gesundheitsminister Spahn jetzt vorgelegt hat, sind uns teilweise gut bekannt. Wir selbst haben sie in ähnlicher Form schon vor Monaten in

09.12.2018 19:38 Europa ist die Antwort
Die kommenden Jahre werden entscheidend dafür sein, ob wir die großen Aufgaben der Zeit gemeinsam anpacken – und bewältigen. Ob wir der europäischen Idee neuen Schub geben. Oder ob der Weg zurück führt in nationalstaatliches Klein-Klein – und wir die Weltpolitik der anderen nur an der Seitenlinie kommentieren und erdulden. Um nichts weniger geht es

07.12.2018 21:15 Einrichtung einer Europäischen Arbeitsbehörde
Mit der Einigung der europäischen Arbeitsminister auf eine Europäische Arbeitsbehörde ist ein Schritt hin zu einem sozialeren Europa getan. Die Europäische Kommission hatte diesen Vorschlag unterbreitet, nun muss noch das Europäische Parlament zustimmen. „Vor einem Jahr haben die Staats- und Regierungschefs der EU beschlossen, mehr zu tun für soziale Rechte, wie den Zugang zu Sozialschutz,

Ein Service von info.websozis.de

Ja zu Europa - BayernSPD BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD